Energetiker Herzensausbildung 2019/2020

Ausbildung an 3 Wochenenden mit Zertifikat!

Herzens-Ruf!

Es ruft in dir nach Veränderung, du interessierst dich für Spiritualität und möchtest dein Bewusstsein in dir NEU erwecken.

Heilerisch tätig zu sein erfordert viel Achtsamkeit, sich selbst und den Anderen (KlientInnen) gegenüber. Zum Weg gehört ebenso Bewusstheit als auch Herzensfreude, Dienen in Liebe, Freude am Geben und in seiner Kraft sein.

In dieser Ausbildung lernst du Methoden und Techniken die den Menschen helfen heil zu werden und du lernst auch selbst heil zu sein. Du bekommst Zugang zu deinem Selbst und zu deiner Liebe in dir. Denn nur die Liebe heilt.

Deine Talente und Fähigkeiten werden durch Schwingungserhöhung und Heilenergieübertragungen freigelegt. Deine Intuition wird geschult.

Du entdeckst deine Wahrnehmung in dir, wirst Chakren erfühlen und ausgleichen, den Körper scannen lernen, Blockaden im Körper erspüren und befreien.
Du erfährst dich in tiefer Meditation und lernst das Geistige Heilen.
Du bestimmst deinen Weg den du schon immer gehen wolltest, durch den du dich berufen fühlst und wo du dein Zuhause findest.

l

Zertifizierte Energetische Heilerausbildung

Mit dem Ausbildungszertifikat hast du die Möglichkeit, dich als EnergetikerIn in Österreich bei der WKO anzumelden und mit deiner Arbeit zu starten.

Solltest Du in einem anderen Land arbeiten wollen, bitte erkundige Dich nach der zuständigen Organisation.

Z

Ausbildungsinhalte

  • Geistiges Heilen
  • Fernheilung
  • Grundprinzipien der Energetik
  • Wahrnehmen von Energie und Energiesystemen
  • Schulung der Intuition
  • Körper scannen
  • Reinigung des Energiesystems
  • Chakrenarbeit
  • Atemtechniken, Meditation, Tönen
  • Heilenergieübertragung
  • Segnungen
  • Aktivierung der 12 Chakren und der DNA
  • Erhöhung der Energieschwingung
  • Energetische Haus- und Raumreinigung
  • Energetische Psychologie – Emotionale Befreiungsarbeit und Lösung von Glaubenssätzen
  • Geburt in ein neues Bewusstsein

Selbsterfahrung

  • Lernen und Üben in Kleingruppen
  • Reflexionen in der Gruppe
  • Energieübertragungen zur Reinigung und zur Bewusstseinserweiterung
  • Aktivierung der eigenen Heilerqualitäten und spirituellen Fähigkeiten
  • Bewusstseinsarbeit
  • Erkennen und Lösen der Eigenthemen
  • Vertrauen in die eigene Intuition lernen

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

  • Als Basis Ausbildung für NeueinsteigerInnen
  • Für Spirituell- und Gesundheitsinteressierte
  • Als Weiterbildung für alle Heilberufe (Heilpraktiker, PflegerInnen, Krankenschwestern, Therapeuten, Ärzte, Masseure, Coaches, Berater, Energetiker) ua.
  • Für alle die Anderen ganzheitlich helfen wollen
  • Die Ausbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen, ganz speziellen Themen zu verändern, zu lösen und zu heilen.
|

Teilnehmerstimmen

Deine Liebe will dir zeigen, dass …
… ich mich auch selbst lieben darf.
… ich ganz und vollkommen bin.
… sich alles um die Liebe dreht.
… ich liebenswert bin.
… ich viel zu geben habe und das auch kann.
… der Weg sich in ein schönes Leben geöffnet hat.
… jeder Mensch einzigartig ist.

Kosten und Rabatte

€ 1250,- Frühbucher bis 25.10.2019
€ 1390,- bei Vorabzahlung
€ 1500,- bei Teilzahlung (3 Raten)

Die TeilnehmerInnen erhalten nach Abschluss der Ausbildung ein Ausbildungszertifikat und können sich mit dieser Ausbildung selbstständig machen und das Gewerbe des Energetikers anmelden!

Seminarort

zentralESein
Felix-Dahn-Platz 5
8010 Graz, Österreich
www.zentralesein.at

}

Termine und Zeiten

Termine:

29.11. – 01.12.19
24.01. – 26.01.20
14.02. – 16.02.20

Seminarzeiten Winterakademie:

jeweils
Fr., 18:00 – 21:30 Uhr
Sa., 10:00 – 18:00 Uhr
So., 10:00 – 17:00 Uhr

Infomaterial zum Download:

Zum Download einfach auf die Links klicken:

Z

Anmeldung

Bitte nutze unser Online-Buchungssystem für Deine Anmeldung!

Mehr Information und Terminauswahl auf unserer Anmeldungsseite: Anmeldung zu Seminaren und Ausbildungen

p

Bei Fragen erreichst Du uns:

Per Email:

info@akademie-spiritualhealing.com

Per Telefon:

Asana Gerlinde: +43 664 5078771

Ishar: +43 650 4484899

Übernachtungsmöglichkeiten in Graz

Übernachtung in Graz

http://www.pensiontraude.at/unser_angebot.html
Man steigt in die Straßenbahn Nr. 6, fährt bis zum Jakominiplatz und steigt dann um in die Straßenbahn Nr. 3 und steigt in der Mandellstraße aus.
Dann zu Fuß 5 Minuten die Mandellstraße stadtauswärts zum Felix-Dahn-Platz 5, 8010 Graz.

https://appartement-stleonhard.at
Das Appartement ist 3 Minuten vom Felix-Dahn-Platz 5 entfernt.
Das ist immer schnell ausgebucht. Muss man schnell für die Termine reservieren.

https://starinnhotels.com/en/star-inn-hotel-premium-graz-by-quality/
Das Hotel Star Inn ist 8 Gehminuten vom Felix-Dahn-Platz 5, 8010 Graz entfernt.

https://www.hotel-in-graz.com/zimmer/
Hotel ist 9 Gehminuten vom Felix-Dahn-Platz 5, 8010 Graz entfernt.

http://www.hotelgollner.com/de/zimmer/
Hotel Gollner
Hotel ist 8 Gehminuten vom Felix-Dahn-Platz 5, 8010 Graz entfernt.

https://www.dermarienhof.at
Schönes Hotel, mit dem Auto 5 Minuten entfernt, zu Fuß 25 Minuten.

Parken ist rund um die Praxis möglich.

Parken blaue Zone:
Freitag: bis 20:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
Parkautomat mit Kleingeld ist direkt gegenüber vom Felix-Dahn-Platz 5, 8010 Graz.

Feedback unserer TeilnehmerInnen

Hier haben wir für Dich noch einmal die Rückmeldungen zu unserer Ausbildung für Dich gesammelt:

Feedback zur Energetischen Heilerausbildung

Silvia Klug

Diese Ausbildung ist für mich eine totale Bereicherung in meinem Leben. Aber es wird nicht nur in meinem Leben eine Bereicherung sein, denn es wird in viele Leben hineingetragen werden. Viele Menschen werden davon profitieren, weil es ein Seminar für Frieden und Heilung für die Seele ist. Es ist eine wunderbare Erfahrung. Tiefer Frieden erreicht das Herz, mein Herz.
Vielen Dank!

Sonja G.

Die drei Wochenenden waren für mich voller Überraschungen, Erkenntnisse – über die Welt und meine eigene Sicht darauf und ganz grundsätzlich über mich selbst – und voll mit vielen, schönen Momenten und Erlebnissen mit unserer Gruppe. Ich habe im Vorfeld sehr viel Angst gehabt, nicht dazuzupassen, Außenseiterin zu sein und generell, dass ich nichts können werde. Die Außenseiterbefürchtung hat sich noch am ersten Abend zerschlagen – ich habe mich sofort wohl und willkommen gefühlt. Ich fand die Meditationen wunderschön. Am meisten überrascht hat mich, wie viel Kraft und Freude mir die Heilarbeit gibt. Mitnehmen werde ich sehr viel Dankbarkeit und Erinnerungen sowie den Entschluss, Veränderung in meinem Leben zuzulassen und anzunehmen!

C. P.

Es ist schwer für mich, in Worte zu fassen, jetzt direkt nach der Initiation, wie es mir geht. Ich würde die Gefühle als Glück, Frieden, Liebe, Segen und Zufriedenheit beschreiben. Ihr seid für mich zwei besondere Menschen. Durch euch durfte ich so viel Freude erfahren. Diese Ausbildung hat mein Leben positiv verändert. Ich möchte das Gelernte bestmöglich in mein Leben integrieren, es auch weitergeben und anderen Menschen helfen. Ich danke euch.

Barbara

Es war schön, weinen zu können, ohne mich verstecken zu müssen. Auch war es sehr erleichternd, gleich mal wieder richtig lachen zu können. Ich schätze es sehr, dass vieles aus der Tiefe geholt wurde und auch Raum und Zeit gegeben wurde, darauf einzugehen. Ich bin sehr erfüllt von diesen vielen Emotionen und auch kraftvollen Energien. Es war wie in einer Familie, wie sie normalweise sein sollte. Sich aufgehoben fühlen, sich verstanden fühlen, über alles reden können, ein Zusammenhalt. Für mich fast wie eine andere Welt. Vielen Dank und alles Liebe!

Katharina L.

Mir ist zum Weinen, vor Freude. Es war eine wunderschöne Zeit für mich. Neue Freunde, Neues gehört und gelernt. Ich fühlte mich so wohl hier bei euch. Ihr habt die Zusammenhänge sehr gut vermittelt. Ich habe das Gefühl, ich kann hinausgehen und weiß, wie es geht. Vielen lieben Dank, dass ich hier sein durfte.

Petra J.

Ich bedanke mich für alles, was ich bei euch erfahren durfte. Für alles, was ich an mir selbst kennenlernen durfte. Vieles, was mir durch euch bewusst geworden ist. Danke, dass es euch gibt.

T. T.

Ich bin einfach überwältigt – an Herrlichkeit! Fühle mich ruhig, angekommen und gesättigt! Danke für die Führung. Asana und Ishar, ihr bereichert unsere Welt und macht sie liebenswert und lebenswert.

Karin Müller

Danke, Asana und Ishar – ihr habt uns mit sehr viel Liebe, Können und Humor
ein tolles Werkzeug weiter- und mitgegeben! So viel Einfühlungsvermögen war da!

I. F.

Schade, dass ich euch nicht früher kennengelernt habe. Eine Ausbildung, in der ich tolle Erfahrungen machen durfte und mich selbst kennenlernte.

Cordelia Gehrer

Ich bin tief berührt ... und dankbar für diese intensiven, tiefgehenden, transformierenden, heilenden, humorvollen Tage mit euch. Es hat sich so viel in mir getan, vieles durfte heilen.
Ich spüre viel Leichtigkeit, eine starke Kraft und Freude in mir. Meine Worte können nur einen Bruchteil dessen, was ich erlebt und gefühlt habe, wiedergeben.
Deshalb danke ich euch nur „ganz einfach“ aus tiefstem Herzen für diese wundervolle Zeit. Danke für die Liebe, das Angenommen-Werden, das Auffangen, Stärken und Begleiten.
Alles Liebe für euch zwei Lieben :))

Regina Hausleitner

Die Ausbildung war fantastisch, mit so viel Liebe gefüllt, gut geleitet und sehr gut begleitet.
Die praktische Arbeit hat mir besonders gut getan und ist gut umzusetzen.
Ich hab mich vom ersten Tag an wohl gefühlt.
Danke!

R. S.

Danke für euer Sein.
Danke für die Ausbildung.
Danke für eure Begleitung.
Danke für eure Kraft, Mut, Verständnis, Freude und Lachen.
Danke für eure Hilfe zu meiner Reise zu mir selbst.

Elisabeth

Mich berührt besonders der Frieden, die Freude und das Vertrauen, das in mich gesetzt wurde. Danke an euch beide, ihr seid sehr gute Lehrmeister und authentisch.
Die gesamte Spiritual-Healing-Ausbildung ist ein Gottesgeschenk. Mich hat es einen Riesenschritt weitergebracht. Sehr viele Erkenntnisse für mich persönlich. Es war alles sehr bewegend. Dafür sage ich euch aus tiefstem Herzen Danke!

M. S.

Spiritual Healing ist für mich die wunderbare Möglichkeit, Menschen bei ihrer Selbstheilung zu unterstützen. Sich einfach auf die göttliche Ordnung und Führung verlassen zu können, dass bei jedem Menschen geheilt werden darf, wozu seine Seele bereit ist.

A. G.

Der Entschluss an der Ausbildung Spiritual Healing teilzunehmen, gehört definitiv zu einem meiner besten Entscheidungen.

Ich habe mich gut aufgehoben, ernst genommen und gesehen gefühlt. Asana und Ishar vielen herzlichen Dank für die Liebe und Hingabe, die ihr an die Auszubildenden steckt und man merkt, welche Freude ihr selbst dabei habt uns/mich zu begleiten. Ich habe mich durch euch beide ein Stück weit besser kennen und lieben gelernt. Alle Module waren für mich ein großer Gewinn. Auch habe ich in der Ausbildung die herzliche Verbindung der Gruppe spüren dürfen und das war auch ein Teil eurer Arbeit und "Führung".

Gottes Segen für eure weitere Arbeit und ich hoffe sehr, noch das eine oder andere Mal bei einer eurer Seminare dabei zu sein.

Ein großes Danke, in tiefer Verbundenheit!

E.

Liebe Asana, lieber Ishar!

Ich habe mich bei euch sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich spüre einfach, dass ihr mit ganzem Herzen bei der Sache seid.

Ich habe viel lösen dürfen, weiß aber auch, dass es noch einiges zu bearbeiten gibt.

Ich bedanke mich für eure Unterstützung und die wertvollen Inputs.

Die Reise geht weiter ...

Gina

Ich bin sehr froh und zufrieden, mich für diese Ausbildung entschieden zu haben. Es ist für meine ganze Entwicklung super geworden, das hätte ich mir nie vorstellen können. Es war eine sehr intensive Zeit mit so viel Input für meine Heilarbeit.

Danke für eure tolle Arbeit an mir! Ich fühle mich sehr gestärkt.

Michaela D.

Ich bin froh an der Ausbildung teilgenommen zu haben und hoffe, dass ich die Zeit neben meinen 2 Kindern finden werde, um das Gelernte und Geübte zu vertiefen und anzuwenden.

Die Versöhnung/Anfreundung mit den Engeln steckt bei mir noch in den Kinderschuhen, aber ich werde versuchen, sie immer wieder einzuladen und auch an mich heranzulassen.

Es war sehr angenehm, dass die Gruppe nicht so groß war, sie war genau richtig für mich.

Euch liebe Asana und lieber Ishar, danke ich für euren hingebungsvollen Einsatz.

Noch mehr Feedback zu speziellen Fragen:

Dein Aha-Erlebnis?
  • Das Geistige Heilen, die Segnungen, die Geburt. Die vielen Werkzeuge, Rituale, Gebete und Weisheiten, die mein Leben lebenswerter machen.
  • Die Geburt ins neue Bewusstsein.
  • Ich komme beim EFKT immer tiefer in das Thema rein.
  • Auch wenn sich da gerade nichts zeigt, ist da etwas – einfach weitermachen – es zeigt sich.
  • Mehrere, besonders die Geburt!
  • Ich darf Hilfe annehmen und auch darüber sprechen, was ich gerade brauche.
  • Ich habe eine Erklärung für das Getrenntsein bekommen und durfte mich wieder ganz angenommen fühlen.
  • Dass ich das Göttliche in mir fühlen kann. Dass sich durch das EFKT so viel löst und hervorkommt. Dass ich viel mehr spüre als nur Druck und Angst.
  • Ich hörte die Botschaft von Gott: Du bist richtig, so wie du bist. Du bist schon richtig, du brauchst nichts mehr zu tun, um richtig zu sein.
  • Die Verbundenheit.
  • Im nächsten Moment kann schon wieder alles ganz anders sein.
  • Wie gut EFKT funktioniert und mir in der Tiefe hilft.
  • Dass ich so sein kann, wie ich bin, und alle mögen mich, trotz meiner Schwächen
  • Mein drittes Auge hat sich geöffnet und auch die anderen Teilnehmerinnen haben es wahrgenommen.
  • Es ist schön, einfach geschehen zu lassen, meine Gefühle waren teilweise weggesperrt.
  • EFKT – und was das in der Tiefe bewirken kann und die Verbindung zu Gott, so nahe zu sein und das Göttliche in mir zu fühlen.
  • Die unendliche Liebe und das Willkommensein auf der Welt.
  • Das Segnungsritual hat mich tief berührt.
  • Endlich mein Herz und die Liebe darin wieder zu spüren.
  • Die unendliche Liebe und das Willkommensein auf der Welt.
  • Das Segnungsritual hat mich tief berührt.
  • Endlich mein Herz und die Liebe darin wieder zu spüren.
Was hat Dich berührt?
  • Mich selbst lieben zu dürfen.
  • Mit wie viel Liebe und Geduld und wie individuell die Geburt ins neue Bewusstsein und auch das gesamte Wochenende gestaltet wurde und ein wunderbares Gemeinschaftsgefühl dabei entstanden ist.
  • Die Liebe zu mir selbst und zu den anderen.
    Was ich in den Heilenergieübertragungen erlebe und darüber staune.
  • Eure Bereitschaft wirklich zu helfen.
  • Eure Ausstrahlung und Wärme.
  • Die Segnung.
  • Die Geburt ins neue Bewusstsein hat mich berührt.
  • Das Spüren bei den Geistigen Heilbehandlungen.
  • Das Gefühl, gewollt zu sein, dass ich so bin, wie ich bin.
  • Besonders eure liebevolle, achtsame Begleitung.
  • Rituale der Segnung, Selbstliebe, Herzmeditation.
  • Außerdem jeder Einzelne der Gruppe: Es war wunderschön und bereichernd, das Göttliche in jedem Einzelnen ganz bewusst zu erleben.
  • Die Anbindung an die Göttliche Quelle und sie immer und immer wieder bewusst wahrnehmen.
  • Die Liebe, die freudvollen Gesichter, die offenen Herzen und die Dankbarkeit in der Gruppe.
Dein Resümee?
  • Bin viel sicherer, was meine Fähigkeiten betrifft.
  • Ich hab so viel gelernt.
  • Bin freier geworden, selbstbewusster und habe ein ganz neues Auftreten.
  • Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert.
  • Es ist toll, da ich so viel über mich selbst gelernt habe und mich ganz neu wahrgenommen habe.
  • Das eigene Spüren wurde stärker, als ich es erwartet hätte, und es hat mir sehr schöne Erfahrungen gebracht.
  • Bin in meinem Fühlen und Wahrnehmen sicherer geworden.
  • Kann mich jetzt wieder von meinem Herzen leiten lassen statt von meinem Verstand.
  • Habe Klarheit und Mut dazugewonnen.
  • Mehr Freude in meinem Leben, mehr Vertrauen in meine Gefühle, besseres Spüren und Fühlen.
  • Ich möchte als Energetikerin arbeiten.
  • Fühle mich gut gerüstet, mit anderen Menschen zu arbeiten.
    Ich bin überwältigt, was ich alles spüren und erfahren durfte.
  • Eigentlich haben sich meine inneren Wünsche erfüllt und ich bin von der Menschlichkeit und Herzenswärme, die für mich da war, sehr berührt!
  • Höchste Zufriedenheit mit dem Erlernten, große innere Bereicherung.
  • Ich habe eine sehr gute Wahl getroffen und würde mich jederzeit wieder für diese Ausbildung entscheiden. Es war sehr praxisorientiert, ich habe sehr viel gelernt, sehr viele eigene Lösungen erarbeitet und wir haben sehr viel geübt.
  • Die Ausbildung hat meine Erwartungen mehr als nur übertroffen, danke!
  • So vieles ist geschehen, durfte gelöst werden.
Weitere TeilnehmerInnenstimmen

Was ist dir bewusst geworden?

  • Dass ich eine andere Wahrnehmung für Geistiges Heilen habe, die sehr stimmig ist.
  • Dass das Leben wunderschön ist und ich noch viel lernen will und kann.
  • Ich bin göttlich. Gott ist in mir und drückt sich durch mich aus.
  • Ich kann mich für die Liebe oder das Dunkle entscheiden. Wir sind alle miteinander verbunden und Gott drückt sich unterschiedlich durch uns aus.
  • Manches Problem hat nicht mehr die Größe und Schwere.
  • Dass mir die Heilarbeit Kraft gibt und sich meine Unsicherheit dadurch löst.
  • Dass ich sehr viel Freude und Segen bringen kann, dass die Herzkraft alles heilt, dass die Liebe immer heilt.
  • Was versteckt war, zeigt sich.
  • Das Leben ist ein Geschenk, die Liebe ist das Größte, die Liebe bringt tiefe Heilung!
  • Nie die Hoffnung zu verlieren, es kommt zum richtigen Tag ein Licht.
  • Es verhält sich manches anders, als es scheint.
  • Wie oft mir mein Kopf eine Ablenkung liefert.
  • Ich bin gut, so wie ich bin.
  • Dass alles, was geschieht und was war, für mich dienlich ist und war für meine Reise hier auf Mutter Erde.
  • Mich selbst nicht vergessen. Dass ich es wert bin.
  • Meine Zerbrechlichkeit und dass ich es verdient habe, geliebt und auch beschützt zu werden.
  • Dass ich viel erreichen kann, wenn ich will.
  • Das Leben liebt mich.
  • Schatten, der Rebell!
  • Die Verbindung mit allen und alle fühlen ähnlich, wir sind wirklich EINS.
  • Dass ich die richtige Entscheidung, die Ausbildung zu machen, getroffen habe.
  • Dass es viel mehr gibt, als ich wusste. Dass ich vieles schaffen kann, meinen eigenen Weg gehen darf.
  • Dass ich meiner Intuition vertrauen kann.
  • Dass ich mein Bestes gebe.
  • Dass ich auch Menschen gehen lassen muss (Eltern, Geschwister, Freunde, ...).

Was hast du während der Ausbildung liebgewonnen?

  • Mich selber wieder ein Stück mehr.
  • Die spürbare Energie, wenn ich in der Ausbildung bin.
  • Eure Einfühlsamkeit.
  • Ich kann ich sein und mich in mich hineinfallen lassen.
  • Mich!
  • Die Zeit hier in der Ausbildung und vor allem die Heilübertragungen!
  • Das Nachbesprechen ist immer hilfreich und interessant. Ich lerne viel dabei.
  • Die Begegnung und das Öffnen mit den Menschen und mit den Gruppenarbeiten.
  • Die Freude, den Spaß, die Prozesse, die Liebe – super, ich bin begeistert!
  • Alles, was mich umgibt.
  • Die TeilnehmerInnen der Gruppe und euch und das „Heilen“!
  • Die Veränderungen bei mir.
  • Eure Gestaltung der Ausbildung, der Ablauf, die Meditation, Neues, die Arbeit, ... – ist immer sehr stimmig.
  • Besonders die Heilarbeit!
  • Die Rituale und die Kolleginnen.
  • Meine Einzigartigkeit inklusive meiner Schwächen.

Wovon wurdest du bei der Heilerausbildung schon befreit?

  • Von übertriebenem Anspruch an mich selbst und immer alles perfekt machen zu müssen.
  • Von teilweise vorhandenem Vergleichen mit anderen.
  • Von der Vorstellung ich könne keine Gruppe leiten.
  • Von einem Teil meiner Angst.
  • Von Illusionen, was ich mir alles selbst erschaffen habe, wo ich immer geglaubt habe, die anderen sind es.
  • Vom Glauben, dass ich schwach bin. Von einem Teil meines eigenen Gefängnisses, dem Gefühl, ich mache alles falsch.
  • Die Herzensschwere und „Ich muss kontrollieren“ hat sich gelöst.

Was hat sich bei dir seit Ausbildungsbeginn getan?

  • Beziehungen ändern sich.
  • Meine Wahrnehmung hat sich verändert.
  • Mehr Klarheit, Demut und Dankbarkeit für das, was ich bisher alles geschafft habe, und die wiederentdeckte Lebensfreude.
  • Mehr Bewusstwerdung und bessere Wahrnehmung.
  • Farben sehen – sehr intensiv, besser spüren.
  • Erkennen bestimmter Muster.
  • Konzentration und Fokus besser halten zu können.
  • Achtsamerer Umgang mit meinen Mitmenschen.
  • Ängste reduziert.
  • Bin aufmerksamer in meinen Gedanken und Gefühlen.
  • Gewisse Gefühle und Situationen sind für mich erklärbar geworden.
  • Ich stehe wieder fest zu mir selbst, brauche nicht woanders suchen, es ist alles in mir.
  • Kann wieder auf andere Menschen zugehen und auch das Licht in ihnen sehen.
  • Bessere Kommunikation, Umgangsart und ein Miteinander.
  • Tiefe, tiefe Freude und Dankbarkeit.
  • Kann mich besser öffnen und traue mir mehr zu.
  • Mein Herz ist ganz offen.
  • Bewusstheit über Schattenanteile, Selbstverurteilung und
  • Getrenntsein von der Liebe.
  • Bin jetzt ehrlicher zu mir.

Was ist dir in deinem Leben jetzt klar geworden?

  • Dass alles sein darf, es gibt nichts, wofür man sich schämen muss.
  • Meine Lebensaufgabe!
  • Immer wieder Neues über mich selbst und Zusammenhänge, wie das so ist bei mir.
  • Mich anderen Menschen gegenüber öffnen zu können und dass es mir guttut.
  • Je klarer ich bin, desto klarer wird es um mich herum.
  • Dass es immer ein Bergauf gibt, egal wie tief die Täler sind.
  • Wo ich noch bewerte und vergleiche.
  • Dass das In-mich-Hineinhören sehr hilfreich ist.
  • Dass ich die blinden Flecken erkennen kann.
  • Ich möchte noch Themen für mich selbst aufarbeiten, um mich selbst besser spüren zu können.
  • Dass die Heilerausbildung das Richtige für mich ist und ich in diesem Beruf arbeiten möchte.

Was hat sich konkret bei dir verändert?

  • Ich bin viel mehr ins Fühlen und Spüren gekommen. Ich habe Gewissheit erlangt, dass die Berufung als Heilerin gelebt werden darf, kann und muss.
  • Die Sicht der Dinge. Ich kann endlich Menschen auf die richtige Art und Weise helfen. Ich habe mehr Lebensfreude. Ein neues Tor hat sich durch eure Hilfe in mir geöffnet.
  • Ich fühle und spüre mehr, bin mehr bei mir, habe viel mehr Freude und Erkenntnis darüber, was ich alles bin – innere Anteile. Mehr Lebensfreude und Kraft.
  • Ich bin dankbar, dass ich das jetzt schon erfahren durfte, was ich geglaubt habe, erst am Ende des Lebens zu lösen und abzugeben. Ich bin wieder ich.
  • Ich durfte einige Themen für mich abgeben und vieles für mich erkennen. Ich habe Anteile von Ängsten abgelegt, bin selbstbewusster geworden und das Gefühl von Sicherheit steigert sich allmählich.