Systemische Aufstellungsarbeit

Familienaufstellungen – Ordnung im System

1. Neu: Online Aufstellung per Skype, zu dritt und mit einer erfahrenen Darstellerin!

Hier sind wir zu dritt. Ich, als Aufstellungsleiterin mit dir und eine ausgewählte, erfahrene Darstellerin.

Was heißt zu dritt?
In geschützter Atmosphäre arbeite ich als Aufstellungsleiterin mit dir über Skype und eine erfahrene, ausgewählte Darstellerin wird bei dieser Arbeit dabei sein. Das heißt, die Darstellerin erhält bestimmte Rollen, die zuvor im Vorgespräch ausgetestet wurden und während der Aufstellung benötigt werden. Es geschehen Lösungen der zuvor besprochenen Problematiken, die einen sofortigen Einfluss und eine heilende Wirkung auf dich haben. Das wirkt sich sehr klärend, ordnend und befreiend aus.

Welche Vorteile habe ich dabei? 

  • Du bist nicht direkt involviert im Geschehen. So können blinde Flecken und unbewusste Widerstände nicht hinderlich sein.
  • Du hast keine Fahrtkosten.
  • Du wohnst weit weg und kannst nicht persönlich kommen.
  • Deine Privatsphäre bleibt vollständig erhalten.
  • Die Aufstellung erfolgt in einem geschützten Bereich.

2. Aufstellung vor Ort, zu dritt und mit einer erfahrenen Darstellerin!

Hier sind wir auch zu dritt. Ich, als Aufstellungsleiterin mit dir und eine ausgewählte, erfahrene Darstellerin. Direkt in meiner Praxis in Graz.

Was heißt zu dritt?
In geschützter Atmosphäre arbeite ich als Aufstellungsleiterin mit dir persönlich und eine erfahrene, ausgewählte Darstellerin wird bei dieser Arbeit dabei sein. Das heißt, die Darstellerin erhält bestimmte Rollen, die zuvor im Vorgespräch ausgetestet wurden und während der Aufstellung benötigt werden. Es geschehen Lösungen der zuvor besprochenen Problematiken, die einen sofortigen Einfluss und eine heilende Wirkung auf Sie haben. Das wirkt sich sehr klärend, ordnend und befreiend aus.

Welche Vorteile habe ich dabei? 

  • Du bist nicht direkt involviert im Geschehen. So können blinde Flecken und unbewusste Widerstände nicht hinderlich sein.
  • Niemand erfährt von Deinem Problem!
  • Deine Privatsphäre bleibt vollständig erhalten.
  • Die Aufstellung erfolgt in einem persönlichen, geschützten Bereich.

3. Gruppenaufstellungen (können auch organisiert werden)

Als erstes erfolgt immer ein Vorgespräch mit Genogramm. Du suchst Darsteller für die Problematik die wir zuvor besprochen haben aus der Gruppe aus, und stellst sie so auf wie sie für dich in Beziehung stehen. Dadurch bist du selbst nicht direkt involviert. Ich leite die Aufstellung und Lösungen werden erarbeitet. Durch meine langjährige Erfahrung kann ich erkennen wo das Problem gelagert ist. So zeigen sich auch neben den Schwierigkeiten im jetzigen Leben auch früherer Leben die mit der Problematik zu tun haben. Das wissende Feld gibt immer Antwort. Ich arbeite solange, bis eine heilsame Lösung geschieht. Zum Schluss kommst du in die Gruppe rein und fühlen nochmals das gute Ergebnis. Auch hier helfen und unterstützen die Heilenergien.

4. Einzelaufstellungen

Hier sind du und ich alleine. Du kannst persönlich, per Telefon oder per Skype eine Einzelaufstellung in Anspruch nehmen. In der Einzelaufstellung wird mit Figuren aufgestellt. Durch meine jahrelange Erfahrung und meine ausgeprägte Intuition fühle ich mich ein und erhalte sofort Informationen womit bestimmte Themen zusammenhängen. Du öffnest dich mit deinem Gefühl und mit deinem Herzen für diese Arbeit, damit eine heilsame Lösung für dich geschieht.
Heilenergien helfen und unterstützen zusätzlich, um oft Schweres und Trauriges auch ganz aus dem energetischen Körper und der Seele herauszulösen.

Wie wirkt eine Aufstellungsarbeit?

Systeme funktionieren immer gleich, im Großen wie im Kleinen. Ob es Familiensysteme, Patchworkfamilien, Freundschaftssysteme, Unternehmenssysteme oder andere sind.

Die Ursache von Problemen/Themen im eigenen Leben haben sehr häufig mit dem Schicksal unserer Ahnen und Ahninnen zu tun. Wir übernehmen Gefühle, Verhaltensweisen, Lebensweisen und ihre Schicksale. Vieles davon ist nicht unser Eigenes aber wir tun es ihnen gleich, um das Familiensystem aufrecht zu erhalten und dazu zu gehören.

Vielleicht denken wir auch, so wie meine Mutter/mein Vater werde ich nie. In späteren Jahren stellt sich allerdings heraus, dass wir sehr ähnliche wenn nicht gleiche Denk-, Gefühls- und Verhaltensweisen annehmen.

Die systemische Aufstellungsarbeit in der Gruppe, als Einzelarbeit oder zu dritt hilft, Probleme oder Konflikte in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens zu verändern, zu lösen und Raum für neues Bewusstsein zu schaffen.

Meine Schwerpunkte in der Aufstellungsarbeit sind familiensystemische und auch karmische Aufstellungen. Nach meiner langjährigen Erfahrung ist es oft wichtig, auch in frühere Leben zu blicken um das Problem in seiner Wurzel zu erkennen und in der Tiefe zu lösen.

Eine Familienaufstellung muss nicht immer mit der Familie zu tun haben. Aufstellungen sind auch für Anliegen im Beruf, mit Freunden, bei finanziellen Mangel oder sonstige Themen hilfreich.

Wenn die Liebe wieder fließt und der Frieden einkehrt, geschieht Befreiung und das eigene Leben kann in Freude, Leichtigkeit und Harmonie gelebt werden.

Was ist ein Genogramm?

Unter einem Genogramm verstehen wir die Darstellung eines Familienstammbaums, die vielfältigste Informationen über die Mitglieder einer Familie und ihre Beziehungen enthält.

Mit einem Genogramm sollen Verhaltensmuster, beziehungsstörende psychologische Faktoren und sich innerhalb einer Familie wiederholende Verhaltensweisen erkannt werden.

Was bringt mir eine Aufstellung?

Eine Aufstellung ist immer heilsam. Je nach aufgestellter Thematik können sich Lösungen sehr schnell, also schon unmittelbar nach der Aufstellung oder innerhalb der nächsten Tage abzeichnen, manche Entwicklungen dauern länger und wirken einfach nach.

Zu den Nachwirkungen gehört, dass sich Bereiche im Leben verändern oder Familienmitglieder oder Menschen im Umfeld sich anders verhalten. Das kommt daher, weil sich in der Aufstellung bestimmte Beziehungsmuster gelöst haben und keine eigene Resonanz mehr besteht. Eine Aufstellung bringt immer Klarheit und Erleichterung. Doch es braucht auch seine Zeit, bis sich das System neu strukturiert und verwandelt hat. Man sollte auch das Lösungsbild wirken lassen und es erstmal nicht zerreden, sodass die gute Lösung vollständig wirken kann.

In vielen Rückmeldungen wird davon berichtet, dass negative Gefühle bestimmten Menschen und/oder Situationen gegenüber nach einer Familienaufstellung verschwunden sind.

Andere berichten von Schuld- oder Angstgefühlen, die sie ein Leben lang begleitet haben und die sich nach der Aufstellungsarbeit nach und nach vollständig gelöst haben. Häufig fällt es Betroffenen nach einer Aufstellung leichter, mit Familienmitgliedern Frieden zu schließen. Das Miteinander wird entspannter, die eigene Kraft und Lebensenergie kehrt wieder zurück.

Wann ist das Angebot für mich eine Einzelaufstellung oder Online-Aufstellung zu dritt mit Darstellerin sinnvoll?

Für bestimmte Anliegen in Ihrem Leben, die möglicherweise hartnäckig sind und Sie schon längere Zeit begleiten, ist es besser, wenn Sie nicht selbst involviert sind, sondern eine Darstellerin ihre Rolle übernimmt. So können Sie von aussen, wie ein Zuschauer dabei sein und die Klärung und Veränderung beobachten. Das wirkt sich sofort auf ihre Seele aus.

Entweder teste ich das kinesiologisch aus, Sie fühlen sich intuitiv zu dieser Arbeit hingezogen oder Sie möchten nicht in einer großen Gruppe aufstellen.

So kann man verschiedene innere Anteile oder Menschen aufstellen, um ein Thema umfassend zu lösen und zu klären.

Welche Themen oder Problematiken kann ich mit dieser Arbeit lösen?

lm Vorgespräch erzählen Sie mir von ihrem Anliegen. Das sollte in einem Satz ausgedrückt werden. Natürlich helfe ich Ihnen dabei, das Thema punktgenau zu finden. Jedes Anliegen, das im Leben problematisch ist, kann aufgestellt werden. Dann teste ich kinesiologisch aus mit wem oder was dieses Anliegen zu tun hat. Es könnte eine Identifizierung mit jemanden aus dem Ahnensystem sein, auch ein früheres Leben könnte eine wesentliche Rolle spielen, innere Anteile, Seelenaspekte die abgegeben wurden, Übernommenes aus dem Mutterleib, übernommene Schuld und Scham, karmische Muster aber auch Anderes könnte einwirken.

Meine Arbeitsweise und mein Ehrenkodex!

Ich bin Lebens- und Sozialberaterin und arbeite in der Aufstellungsarbeit vor allem mit Ursachen des Familiensystems. Es wirken aber auch sehr oft frühere Leben mit ein.

So arbeite ich in 2 Systemen (Familiensystem und frühere Leben), um die Problematiken in der Tiefe zu lösen. Immer wieder sehe ich, wie befreiend und heilsam diese Arbeiten sind und wie sie sich klärend auf das Leben auswirken.

In meiner Arbeit lege ich besonderen Wert auf Achtsamkeit, Erfahrung, Kreativität, Wertschätzung und Mitgefühl.

Mein Ehrenkodex ist absolute Verschwiegenheit und Sorgsamkeit.

In der Aufstellung wird immer so lange gearbeitet bis eine oder mehrere gute Lösungen erfolgen. Das geschieht oft sehr schnell.

Nachbetreuung

Nach einer Aufstellung braucht es etwas Zeit, damit sich alles gut integrieren kann. Gib dir diese Zeit und beobachte interessiert, was sich verändert. Falls dennoch Fragen oder Unsicherheiten auftauchen, ruf mich gerne an. Das ist auch im Preis inkludiert.

Wie kann ich diese Arbeit in Anspruch nehmen?

Persönlich oder per Skype mit Terminvereinbarung! Kontaktdetails siehe unten.

Wobei kann dir eine Familienaufstellung helfen?

  • Du hast Ängste, die immer wieder in dir auftreten. Angst nicht gut genug zu sein, Angst zu versagen, Angst vor dem Tod, etc. Mit einem Familienstellen kannst du Klarheit und einen Weg aus der Angst finden.
  • Es fällt dir schwer dich zu zeigen, das auszusprechen was du fühlst, du nimmst dich zurück, sagst Ja wenn du Nein meinst. Wie haben deinen Ahninnen oder Ahnen das gelebt! Konnten sie sich zeigen?
  • Betrug: Du oder dein/e Partner/in ist fremd gegangen. Was hält euch zusammen und was trennt euch. Wie kann es gut weitergehen?
  • Es fällt dir schwer eine langwährende Beziehung zu führen. Ab einem bestimmten Zeitpunkt läuft fast eine Art Sabotageprogramm ab. Du kannst herausfinden, wo das herkommt, damit es dir leichter fällt dich in eine Beziehung einzulassen.
  • Du möchtest deine Berufung finden, hast aber das Gefühl, dass du das allein nicht hinbekommst. Du weißt nicht sicher, was der Ruf deines Herzens ist und wo du hinmöchtest.
  • Du fühlst dich nicht richtig im Leben angekommen. Es gibt immer bestimmte Schwierigkeiten und du kannst dir nicht erklären, warum? Schau es dir in einer Familienaufstellung an.
  • Du oder dein Kind fühlen sich ausgeschlossen, nicht zugehörig, als Außenseiter in der Familie, im Job, Schule, bei Freunden, usw. Im Familiensystem findet sich die Lösung.
  • Du fühlst dich von deinem/r Partner/in abhängig und hast das Gefühl du kannst alleine nicht überleben. So glaubst du, du schaffst es alleine nicht. Wo warst du in vergangenen Leben mit Ihm/Ihr verstrickt?
  • Dir ist nicht so richtig klar, wie es weitergehen soll. Sollte ich in der sicheren Arbeitsstelle bleiben oder mich selbstständig machen? Gibt es etwas besseres für mich oder nicht? Entscheidungshilfe aufstellen!
  • Du hast eine ganz konkrete Krankheit. In der Aufstellung zeigen sich verborgene Dynamiken die einwirken. Dir wird klar was los ist und wie du weiter deine Schritte gehst.
  • Für deine Arbeit bekommst du immer zu wenig Geld. Immer knapp am Überleben und dass es gerade mal so reicht. Auf deinem Konto herrscht gähnende Leere und du verstehst nicht, warum es einfach nicht richtig klappen will. Wie viel Geld hatten dein Vater und deine Mutter zur Verfügung. Darfst du mehr als deine Eltern verdienen?
  • In der Arbeit nervt oder mobbt dich ein/e Kollege/in. Es könnte ein früheres Leben einwirken.
  • Du möchtest mit deiner/m Partner/in unbedingt eigene Kinder haben. Ihr seid beide biologisch völlig gesund und trotzdem wirst du einfach nicht schwanger/kannst kein Kind zeugen oder verlierst das Kind. Vielleicht gibt es in eurer Familiengeschichte etwas, das eurem Körper unterbewusst sagt, Nein, das geht nicht. Löse diese Begrenzung.
  • Du möchtest abnehmen, doch das gelingt dir nicht wirklich. Der Jo-Jo-Effekt tritt immer wieder ein. Was ladest du dir auf das vielleicht nicht dir gehört. Schau dir die Dynamiken an, die dich daran hindern, so auszusehen wie du es möchtest.
  • Du kommst einfach nicht klar mit deiner Schwiegermutter, Partner/in deines Kindes, deinen Geschwistern, deiner Mutter oder deinem Vater und möchtest diese Spannung lösen.
  • Du verfällst immer wieder in Süchte oder kannst nichts durchziehen oder wechselst alle paar Monate die Arbeitsstelle oder, oder, oder. Wenn dich das nervt, dann leg los und tu was für dich.
  • Alle weiteren Arten von Mustern, die sich durch dein Leben ziehen, kannst du dir anschauen: die Frauen-Ahnen-Linie, die Männer-Ahnen-Linie, problematische Geschäfts- oder Freundschaftsbeziehungen, emotionaler und körperlicher Missbrauch und vieles mehr das gelöst werden will.

Du kannst

  • dein eigenes Thema stellen lassen und/oder
  • als DarstellerIn bei Anderen mitwirken oder
  • als BeobachterIn teilnehmen und die Arbeit erst mal kennenlernen.

Als Mitwirkende erlangen wir immer wieder tiefe Erkenntnisse, die uns in unserem eigenen Heilungsprozess unterstützen.

Falls du einen Aufstellungstag- oder abend organisieren möchtest, komme ich gerne zu dir! Anfragen unter meiner Telefonnummer (siehe unten).

Wieviel kostet eine Aufstellungsarbeit?

Für das Vorgespräch: € 50,- / 30 min. Bei Mehraufwand wird pro 5 min./ € 10,- verrechnet. Bei einer Erstaufstellung wird ein Genogramm bzw. eine Austestung, womit das Problem zusammenhängt, erstellt. Bei späteren anderen Anliegen wird dieses Genogramm wieder verwendet und das neue Anliegen wird mir per mail mitgeteilt. (info@herzstrahl.at). Das ist  kostenfrei. Falls ein weiteres Anliegen unklar ist und meine Hilfe für die Beratung telefonisch benötigt wird, wird pro 5min. € 10,- verrechnet.

Jede Aufstellung: pro Stunde € 120,- (eine Aufstellung dauert zwischen 1,5 bis 2 Std.)

Die externe Darstellerin: € 40,-/pro Std.

Kontaktperson

Asana Gerlinde Strahlhofer

p

Bei Fragen erreichst Du mich:

Per Email:

info@herzstrahl.at

Per Telefon:

Asana Gerlinde: +43 664 5078771

Feedback zu dieser Arbeit

Hier habe ich für Dich ein paar Rückmeldungen zu dieser Arbeit für Dich gesammelt:

Feedback zur Systemischen Aufstellungsarbeit

S. M.

Liebe Asana Gerlinde,

nach der letzten Familienaufstellung hat sich bei mir und uns sehr viel verändert. Als erstes war bei mir gleich mal große Erleichterung spürbar! Druck, Spannung , Gefühle der Ausweglosigkeit und Hilflosigkeit waren einfach verschwunden.

Im familiären Umfeld waren am Tag danach Reinigungsprozesse in Form von Erbrechen und Durchfall im Gange. Freude und gute Laune bei einem anderen Familienmitglied waren äußerst erstaunlich. Derzeit finden im Familiensystem große Umbrüche statt, es wird vieles wieder in die Ordnung gebracht und ich habe keine Angst mehr davor, sondern bin sehr erleichtert.

Meine Familiensituation entwickelt sich zunehmend in Richtung Klarheit und Transparenz. Das Sehen und Erkennen dessen was ist, wird jetzt Schritt für Schritt möglich. Aber vor allem fühle ich mich so leicht und frei und das ist wirklich wunderbar. Ich danke dir von Herzen!

Christian K.

Liebe Asana Gerlinde

Ich bin durch eine Bekannte, die mir von Ihren Problemen mit Haus und Familie erzählt hat und wie sich alles nach Deinen Sitzungen mit Ihr gelöst hat, auf Dich aufmerksam geworden. Nach einem netten Telefonat mit Dir bin ich dann zu meiner ersten Sitzung gefahren.

Die Familienaufstellung ( Probleme gab es mit meinem Vater, mit meinem jüngeren Sohn, und mit dem Verlust meiner verstorbenen Schwester) mit Playmobil- Figuren war sehr interessant, und es wurden da schon einige Probleme sichtbar. Ich erfuhr in dieser Arbeit sehr viel über mich, meine Vergangenheit, welche Leben ich durchlebt habe und wie sich alles zusammenfügt. Schon nach der ersten Sitzung hatte sich vieles geändert. Die Probleme mit meinem Vater verschwanden, mein Sohn veränderte sich positiv mir gegenüber.

Da ich aber das Gefühl hatte, bei meinem Sohn und auch bei meiner Mutter stimmt noch etwas nicht, vereinbarten wir einen zweiten Termin. Was soll ich noch viel schreiben – es war eine Wucht und zugleich sooo spannend. Aber am tollsten war und ist natürlich das Ergebnis. Viele Probleme, die ich zuvor hatte, wurden gelöst.

Ich bin Dir über alles dankbar und weiß, wir werden uns noch öfters sehen, da es immer wieder Ereignisse gibt, die es gilt, zu lösen, und Du mir dabei sicher helfen kannst. Ich bin wirklich begeistert – Herzlichen Dank!

Asana Gerlinde hat mich durch einen intensiven und tiefgehenden Heilungsprozess begleitet, bei welchem ich viele alte Muster und systemische Verstrickungen aus meinem Familiensystem erkennen konnte.

Die Arbeit mit Asana Gerlinde ist eine Kombination zwischen einzelnen Aufstellungsarbeiten, Heilbehandlungen, dem behutsamen heranführen an verdrängte Gefühle und endet zum Schluss mit einer großen Familienaufstellung. Dadurch habe ich viele neue Erkenntnisse erhalten und Klarheit gewonnen.

Heidemarie R.

Mein erstes Erlebnis war heuer im Sommer, wir erlebten zuhause echte Geisterwanderungen. Man kennt das nur vom Fernsehen,aber wenn es einen selber betrifft glaubt man als erstes, jetzt werde ich verrückt. Es passierte ca. 2Wochen lang fast jede Nacht etwas ungewöhnliches, z.B. wir sahen etwas oder jemanden im Wohnzimmer bei uns vorbeigehen, unser Hochzeitsbild knallte auf den Boden, wobei der Nagel in der Mauer trotzdem noch steckte, sie berührten uns im Bett, usw.

Unsere Tochter wurde daraufhin aufmerksam, da wir am Tag davon sprachen und erzählte uns, dass auch bei ihr jede Nacht ein großer Mann ins Zimmer reingeht, stehenbleibt und das Zimmer wieder verlässt. Daraufhin war es uns jetzt genug. Ich rief in meiner Verzweiflung Asana an. Sie war sofort da für uns und hörte zu. Wir hatten daraufhin gleich die erste telefonische Sitzung.

Ich war sehr aufgeregt, weil ich nicht wusste was jetzt genau passieren wird. Ich erzählte ihr von unseren Großeltern, Urgroßeltern und Asana hatte auch gleich gewusst wer hier sein Unwesen treibt. „Nicht in böser Absicht“! Aber einfach noch nicht ganz im Himmel angekommen meldeten sich die Seelen bei uns.

Ich war nach dieser intensiven Sitzung doch froh, dass wir alles auflösen konnten. Sie reinigte danach unser Haus, unser Grundstück und das leerstehende Großelternhaus. Das war mir auch sehr wichtig. Danach waren diese Geistergeschichten vorbei und wir können nun in Ruhe in unserem Haus leben.

Unser Sohn hatte Asthma und immer starke Ängste, dass er verstirbt. Diese Sitzung war für mich, meinen Mann und unserem Sohn sehr emotional. Ich kann nur sagen es haben sich die Probleme nach einiger Zeit aufgelöst und die Symptome verschwanden Ängste, Asthma, Allergien.

Die nächste für mich schwerere Sitzung war wegen meiner Tochter. Die schulische Angst, nicht dazuzugehören, nie von mir weichen ... Zuerst schaute Asana wo diese Ängste herkommen. Dann fand Asana heraus, dass es im Ahnensystem eine Abtreibung gab und somit das abgetriebene Kind nicht angenommen wurde und die Schuld und das ausgeschlossen sein somit das nicht dazuzugehören ich selbst übernommen hatte und meine Tochter es von mir übernommen hat. Asana gab in der Nacht noch über die Ferne eine Geistige Heilung. Es hat sich sehr viel bei meiner Tochter getan, sie ist viel ruhiger geworden, traut sich alleine wo hin, ist eigenständiger geworden.

Dir liebe Asana sage ich noch einmal „DANKE…für Dein Einfühlungsvermögen, deine Ruhe, dein Zuhören, deine Hilfe, die guten Lösungen, deine richtigen Worte dazu…“ Ich habe für mich schon gelernt, man muss auf sein inneres Hören und hinterfragen und die Probleme lösen und nicht immer nur die äußerlichen Symptome behandeln. Danke auch für diese Erkenntnis.

Annelies

2014 war ich das erste Mal bei Asana Gerlinde bei einer Einzelsitzung mit einem bestimmten Thema, das ich bearbeiten wollte. Ein dicker Wollknäuel, wie es sich dann herausstellte. Mir war das Einzelsetting lieber, da es für mich eine vertrautere Atmosphäre war – weil doch einige Themen für mich schambesetzt waren. Nach und nach machte ich auch Aufstellungen bei ihr, die Eltern-Kind-Karma-Ablösung, die Geburtsheilung..., das Innere-Kind-Seminar und immer wieder Einzelsitzungen dazwischen.

Die Einzelsitzungen halfen mir, die Themen Schritt für Schritt wie eine Zwiebelschale, so Asana Gerlinde, aufzudecken und sichtbarer zu machen und immer mehr an den Kern zu kommen. Und sie waren oft die Vorbereitung zu Aufstellungen: Die Aufstellungen brachten eine zusätzliche Sicht auf ein Thema, die in den Einzelsettings nicht zum Vorschein kam, und die Lösung.

Was mir an Asana Gerlindes persönlicher Art gefällt? Ihren KundInnen die Freiheit zu lassen, wann sie zu einem nächsten Termin kommen möchten, ihre wertungsfreie Sprache, ihre Bodenhaftung, ihre Sanfheit und Klarheit, Themen/Probleme/Lösungen zu vermitteln. Sie selbst bildet sich auch immer wieder weiter und bringt neue Methoden in ihre Arbeit ein. Und man spürt einfach, dass es ihr ein Anliegen ist, Menschen weiterzuhelfen, ihre Verstrickungen zu lösen und sie von Verschüttungen zu befreien. Nomen est omen: Herzstrahlen – diese spürt man in der Begegnung und in der Arbeit mit ihr. Und das Vertrauen, ein offenes Gehör und Wohlgefühl – das ist ja ein großer Teil des Erfolges jeder Zusammenarbeit mit einem Menschen und besonders in solch einer persönlichen Arbeit – war einfach da und half mir sehr, mich zu öffnen und für mich unangenehme Themen anzusprechen.

Zu ihrem Zugang möchte ich sagen, dass ich mit ihrer Arbeitsweise nicht nur familiäre, sondern auch karmische Verstrickungen lösen kann. Dieser Ansatz macht für mich einfach Sinn, da ich daran glaube, dass der Mensch stark verbunden ist mit der Vergangenheit und mit anderen Personen. Und ich war ehrlich froh zu sehen, dass es überhaupt Menschen gibt, die mit ihren Methoden effektiv weiterhelfen können und auch für schier unbegreifliche und unlösbare Themen Wege haben, der Lösung auf die Spur zu kommen und sie auch lösen können.

Da ich sehr viel spüre und diese Gefühle nie einordnen konnte, war sie (zusammen mit ihrem Mann) eine Übersetzerin für mich – sie lernte mir, meinen Gefühlen zu vertrauen und durch die Arbeit mit ihr verstand ich mehr und mehr, woher diese Gefühle kamen bzw. wohin sie gehören. Das stärkte mich innerlich sehr. Anfangs brauchte ich noch mehr Sitzungen bei ihr (und ihrem Mann), um dies zu lernen und um mich besser kennenzulernen. Jetzt bin ich selbst viel gestärkter und befreiter, habe mich besser kennengelernt und vertraue mir und komme nur mehr für große Themen, die zu knacken sind, zu ihr.

Heute, fast drei Jahre später, hab ich den Wollknäuel, den ich 2014 in die Hand nahm, ziemlich durch und bin auf dem Weg dorthin auf einige andere Aspekte gestoßen, die den Knäuel so verstrickt gemacht haben. Ein spannender Weg, wie ich finde, langweilig war’s mir nicht 😉 Es war teils harte Arbeit, teils eh gar nicht so schlimm, wie ich es mir anfangs vorstellte. Aber ich blieb dran, denn ich wusste bei jedem Mal, dass es ein Prozess ist und es vielleicht manchmal kleine Durststrecken gibt, wo man das Gefühl hat, dass nichts weitergeht. Mit der Arbeit wurde aber auch mein Blick geschärft, ich wurde geduldiger und sah immer mehr, was sich geändert hat. Und es war jemand da, der mit mir den Weg ging. Asana Gerlinde war wie eine Hebamme, die mir den Weg in dieses Leben bereitete – sie ging diese Wegstrecken gemeinsam mit mir. Allein das hilft schon immens.

Es hört sich vielleicht merkwürdig an, aber es fühlt sich so an, als hätte in den letzten Jahren erst mein Leben begonnen. Nämlich ein Leben, das sich anders anfühlt: leichter, lebendiger, fröhlicher, bewusster. Das Leben fühlt sich schaffbarer an, ich kann dem Leben mehr vertrauen, mir mehr vertrauen, ich bin mir sicherer, ich liebe die Wahrheit und will gar nicht mehr ohne Wahrheit leben. Ich hab mich auch sehr verändert und so auch mein Umfeld. Ich nahm auch immer mehr die Verantwortung für mein Leben in die Hand – ein ganz wichtiger Teil, auch in solch einer Arbeit. Und das Beste: Ich bin immer mehr zum Boss meines Lebens geworden, zur Hauptfigur in meinem Leben, zur Nummer eins in meinem Leben. All dies ist das größte Geschenk, das man nur selbst erfahren kann.

Was ich mit dem vielen Faden gemacht habe? Ihn für den Pulli meiner Freiheit und meiner Lebendigkeit gewonnen. Mal sehen, welchen Wollknäuel ich als Nächstes angehe. Mein Pulli gehört ja noch etwas ausgeschmückt 😉

Hubert H.

Liebe Asana Gerlinde, es geht mir auf alle Fälle besser als vor den Sitzungen bei dir. Ich fühle mich wohler, leichter, weil ich auch abgenommen habe, auf Grund meiner Einstellung zu mir selbst. Meine Beschwerden mit dem Ohr und mit dem Darm haben sich gelegt. Ich bin insgesamt ruhiger und gelassener. Ich konnte auch einen Teil der Belastungen der Vergangenheit, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie habe und sie mich belasten, wie einen Rucksack ablegen. Das Gefühl dadurch wirkt erleichternd.

Nach jeder Sitzung öffnete sich für mich das Leben aus neuen Sichtweisen und Perspektiven, was eine große Hilfe für mich und auch mein Umfeld bedeutet. Der Druck wird dadurch allgemein geringer und manches fällt dadurch leichter. Dinge, die passieren und sich positiv auswirken, kann ich mir nicht erklären, aber es ist hilfreich und führe ich darauf zurück. Mein Denken und Handeln wurde teilweise anders und fühlt sich gut und richtig an. Es ist sicher noch nicht alles ausgeräumt, aber fürs Erste ist es ok. für mich.

Danke für die Hilfestellung und bis zum nächsten Mal

Martina & Harald mit DAVID

Liebe Asana Gerlinde!

Wenn wir dir jetzt gegenüber stehen könnten, dann würden wir es wahrscheinlich mit unseren Blicken und Gesten beschreiben können. Aber unsere Gefühle, dir über Email in Worte zu fassen wird schwierig...wir werden es versuchen

Am Wochenende war unsere Verzweiflung auch nicht in Worte zu fassen. Denn wenn man seinem Kind so hilflos gegenüber steht ... Doch es hat Gott sei Dank so sein wollen, dass unser Weg zu dir führt.

Nach unserem ersten Telefonat war zwar Hoffnung da, aber trotzdem wussten wir nicht, was kommen mag. Spätestens nach der geistigen Heilarbeit über die Ferne mit David, am Sonntag Abend, wussten wir, da bewegt sich etwas gewaltiges. Als die Kerze dann auch noch von alleine erlosch, war unser Schlafpensum in dieser Nacht nicht sehr hoch.

Montag früh, war die Wut von David, unserem Sohn weg!!!! So gelassen und entspannt, auch während seines “Zuckens” haben wir ihn erleben dürfen! Wie schon erwähnt, unsere Gefühle in diesem Moment in Worte zu fassen ist nicht leicht.

Nach unseren intensiven, erlebnisvollen, lehrreichen, hilf vollen Stunden bei dir in deiner Praxis, gingen wir sehr erleichtert, nachdenklich, gelassener, klarer, gestärkt, gespannt, neugierig, freier und hoffnungsvoller heraus. Was sich in diesen Stunden getan hat ist unfassbar, ist aber 3 Tage später noch nicht ganz verarbeitet.

Bei meinem Mann hat sich wirklich viel getan und bewegt im positiven Sinne und ich weiß, dass ihm das noch ganz viel helfen und stärken wird! Doch das wichtigste ist, dass David´s “Zucken” fast weg ist!!!!!!! Von Tag zu Tag ist es weniger geworden!!! David und wir alle sind so glücklich und erleichtert. Ich suche nach Worten für unsere Gefühle...

Ich bin so erleichtert für David und uns, trotzdem sitzt in mir ein bisschen Angst, ob es eh nicht mehr kommt?! Darf ich es überhaupt schon aussprechen, dass es so bleibt?! Darf ich mich schon freuen ?! Die Anspannung ist schon noch da... Aber das ist wahrscheinlich normal? Oder?

Liebe Asana, wir wollen dir auf diesem Wege nochmal herzlich DANKE sagen. Wir sind froh, dass wir so einen herzlichen Menschen wie du es bist, begegnen durften.

Ergänzung: Das massive Zucken von Sohn David hat sich vollständig gelöst!